VERTRAG ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

Die Gesellschaft ApartamentSiena SRLS mit Sitz in Siena, Via del Paradiso n. 21, PI 01404860528, in der Person von lrpt ist ein Unternehmen, das auf dem Gebiet des Property Management Third Account tätig ist und eine primäre Dienstleistungsförderung und Online-Buchung von Immobilien anbietet, die die Eigentümer Kunden (Touristen-Dirigenten-Gäste) anbieten möchten.
Das Unternehmen ApartamentSiena SRLS ist von den Eigentümern zur Erbringung der folgenden Dienstleistungen
berechtigt : VERMIETUNG VON IMMOBILIEN IM TOURISTISCHEN MARKT
a1) Förderung von Immobilien durch Websites des Unternehmens und Websites der wichtigsten nationalen und internationalen Immobilienportale
a2) Förderung von Immobilien für periodische Zwecke Werbekampagnen online und Print sowie in sozialen Netzwerken.
b) MANAGEMENT-RESERVIERUNGEN UND ZAHLUNGEN
b1) Erworbene Buchungsverwaltungskunden;
b2) Verwalten der Beziehungen zu den Kunden bezüglich der Reservierung;
b3) Verwaltungsmitteilungen der Reservierungsbestätigung und des Zahlungseingangs;
b4) Verwaltung des Einzugs von Online-Zahlungen;
c) MANAGEMENT- UND KUNDENDIENSTE
c1) Management bezüglich der vertraglichen Aspekte mit dem Kunden, Lieferung des vom Eigentümer bereits unterzeichneten Mietvertrags in zweifacher Ausführung und gleichzeitiger Widerruf einer Kopie des vom Kunden gegengezeichneten Gegengeschäfts.
c2) Service Check-In und Check-Out von Kunden mit ständiger Überwachung der Eigenschaften;
c3) Rücknahme-Management und Verwahrung der Kaution bei Rückgabe desselben Schecks gemeinsam mit dem Kunden den Zustand der Immobilie am Ende des Mietverhältnisses;
c4) Service und Support, Managementfragen, Kunde während des Aufenthalts;
c5) Reinigungsservice am Ende des Mietverhältnisses, Immobilien;
c6) Wäscheservice / Wäschelieferservice;
Das Mietverhältnis im Hinblick auf das vertragliche und wirtschaftliche Profil ist ausschließlich zwischen dem Eigentümer und dem Mieter. Die Eigentümerbetreuung stellt dem Unternehmen daher eine Quittung (Mietvertrag) zur Verfügung, die an den Mieter geliefert werden muss. Danach bleibt die Gesellschaft diesem Mietverhältnis völlig fremd.
Der Kunde (Tourist-Guest-Host), der eine Reservierung über das Unternehmen vornimmt, erklärt, dass er über den Inhalt dieser Informationsunterlagen informiert ist und sich ausdrücklich und unmissverständlich mit den folgenden allgemeinen Mietbedingungen einverstanden erklärt:
1) Die Reservierung ist wirksam in dem Moment, in dem die Zahlung des Gesamtbetrags oder nur eine Anzahlung geleistet wird, wenn eine Überweisung oder eine Kreditkarte bei der Firma eingeht;
2) Der Kunde schließt ausdrücklich jede andere und andere Nutzung der Immobilie aus, es sei denn, dies ist auf die vorübergehenden Wohnbedürfnisse und einzigartigen touristischen Zwecke ausgerichtet.
3) Der Kunde muss bei der Reservierung bei der Firma eine Liste aller Namen einschließlich der Daten aller Personen vorlegen, die die Immobilie belegen werden. Diese Anzahl darf auf keinen Fall die Anzahl der Betten überschreiten, die sich aus der Beschreibung der Immobilie ergibt, sofern dies nicht ausdrücklich mit dem Unternehmen vereinbart wurde.
4) Touristen können die Reservierung stornieren, indem Sie eine E-Mail an amministrazione@sienaeasytourism.com senden und sicherstellen, dass das Unternehmen ApartmentSiena SRLS eine Empfangsbestätigung übermittelt. In diesem Fall wird der Betrag wie folgt zurückerstattet:
Bei Aufenthalten innerhalb von 28 Tagen, deren Stornierung vor 14 Tagen vor dem Datum Ihrer Ankunft erfolgt, wird der gesamte Betrag, den Sie bereits bezahlt haben, zurückerstattet.
Bei Aufenthalten innerhalb von 28 Tagen, deren Stornierung nach 14 Tagen, jedoch vor 5 Tagen erfolgt, wird das Unternehmen den Gesamtbetrag der bestätigten Anzahlung von der Buchung zurückhalten.
Bei einem Aufenthalt von mehr als 28 Tagen, deren Stornierung vor 60 Tagen vor dem Ankunftsdatum erfolgt, wird der gesamte Betrag, den Sie bereits bezahlt haben, zurückerstattet.
Bei Aufenthalten von mehr als 28 Tagen, deren Stornierung 60 Tage vor dem Ankunftsdatum erfolgt, jedoch vor 30 Tagen, wird die gesamte Anzahlung der bestätigten Anzahlung von der Buchung einbehalten.
In allen anderen Fällen muss der Kunde den Gesamtbetrag der Buchung bezahlen.
5) Die einzelnen Mietverhältnisse betreffen ausschließlich den Eigentümer – Eigentümer der Immobilie – und den Kunden (Tourist-Guest-Host). Dementsprechend bleibt die Gesellschaft diesem Mietverhältnis völlig fremd.
6) Der Gast muss dem Eigentümer oder seinem Vertreter den Buchungsbeleg mit einem gültigen Ausweis (Reisepass oder Personalausweis) für die Anforderungen der geltenden Gesetze vorlegen. Später, nachdem die Korrespondenz der Immobilie mit den vom Unternehmen veröffentlichten Fotos und allgemeinen Beschreibungen überprüft wurde, wird der Mietvertrag für die touristischen Zwecke von den Parteien (Eigentümer und Auftraggeber) unterzeichnet.
7) Mit dem Entzug der Schlüssel des Eigentums wird der Kunde zum Vormund für das Eigentum, die Einrichtung und alles, was in dem entsprechenden Inventar enthalten ist, das vom Eigentümer oder dessen Vertreter zur Verfügung gestellt wird, unterschrieben. Der Kunde verwahrt das Eigentum mit der gebotenen Sorgfalt, um das Eigentum in gutem Zustand zu erhalten, und gibt seine Schlüssel am Ende der Nutzungszeit zurück.
8) Die ordentliche und außerordentliche Instandhaltung der geleasten Immobilie wird vom Eigentümer oder der Gesellschaft von demselben Bevollmächtigten erbracht. Daher kann der Kunde und diejenigen, die sich mit dem ursprünglichen Kunden während des Aufenthalts aufhalten, die Kontrollen, die den Betrieb der Einrichtungen (Wasser, Strom, Schwimmbad, Bewässerung usw.) der Immobilie regeln, nicht handhaben oder manipulieren. Falls erforderlich, sollte sich der Kunde an das Unternehmen wenden, das so schnell wie möglich eingreift, vorbehaltlich des absoluten Verbots der Manipulation der Kontrollen für den Kunden. Bei Verstoß gegen dieses Verbot haftet der Kunde für den verursachten Schaden, dh Schaden und Gewinnausfall.
9) Der Eigentümer oder sein Vertreter behält sich das Recht vor, mit dem Kunden abzustimmen, um die routinemäßige Instandhaltung der Immobilie (Pool, Garten usw.) durchzuführen.
10) Bei Abholung der Schlüssel zahlt der Kunde, um Zugang zu der Immobilie zu erhalten, eine Kaution in dem im Datenblatt in der Beschreibung der Unterkunft angegebenen Umfang, um eventuelle Schäden abzudecken, die während des Aufenthalts entstehen können -Urlaub an die Immobilie selbst, in ihre baulichen Komponenten, Anlagen, Möbel und alles andere, was in Verwahrung genommen wird. Sollte der Schaden den als Kaution geleisteten Betrag übersteigen, muss der Kunde einen zusätzlichen Schaden geltend machen. Aufgrund der Art und Dauer des Vertrags ist die Anzahlung unverzinslich und wird, sofern keine Schäden entstanden sind, am Ende des Aufenthalts zurückerstattet.
11) Gli immobili vengono consegnati puliti ed in perfetto ordine. Der Kunde ist über eine spezifische Beschreibung der dell’immobile, und er ist ein eigenständiges Unternehmen oder eine Mitarbeiterin, die sich im Allgemeinen auf alle Arten von Darbietungen befindet. Tale importo, in ogni caso, nicht weit entfernt von der Landschaft des Waldes und der Landschaft des Waldes mit dem Sono Semper a carico del cliente. Neben dem Kauf oder Verkauf erhalten Sie hier weitere Informationen, die den Kunden zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen.
11) Die Eigenschaften werden sauber und in einwandfreiem Zustand geliefert. Der Kunde muss, sofern in der Beschreibung der Immobilie angegeben, dem Eigentümer oder seinem Vertreter den Betrag für die Reinigung der Immobilie zahlen. Dieser Betrag beinhaltet jedoch nicht die Reinigung der Küche und die Entfernung von Müll, für die der Kunde stets verantwortlich ist. Andernfalls kann der Eigentümer oder sein Vertreter dem Kunden die zusätzlichen Kosten berechnen, die bei der Abreise fällig werden.
12) Wenn die Kosten für Nebenkosten (Gas, Strom, Wasser usw.) nicht in der mit dem Unternehmen vereinbarten Miete enthalten sind, werden sie nach tatsächlichem Verbrauch berechnet und bei Abreise gezahlt.
13) Streitigkeiten werden einvernehmlich und ausschließlich vor dem Gericht von Siena beigelegt.